Die Zukunft mitgestalten!

Du begeisterst dich für das Thema regenerative Energien und suchst dabei mehr als nur eine rein anwendungsbezogene Ausbildung? Unser Studiengang Energie und Materialphysik richtet sich genau nach diesem Bedürfnis, ohne dabei die Praxis aus den Augen zu verlieren! Dies gelingt, indem wir Themen aus den Feldern der grundlagenorientierten Materialforschung und -entwicklung mit aktuellen materialwisschenschaftlichen Themen und Fragestellungen der Energiewandlung und Energiespeicherung verbinden.

„Unsere Studierenden werden optimal auf die Herausforderungen der Energie-Zukunft durch eine soliden Grundlagenausbildung verknüpft mit aktuellen Problemen und Themen aus der Praxis und Forschung vorbereitet!“


Prof. Dr. Daniel Schaadt

Hierbei spielt es keine Rolle, ob du nach Abschluss deines Studiums in der Wissenschaft bleiben möchtest oder in die Wirtschaft gehst. Das Studienangebot Energie und Materialphysik ist so ausgelegt, dass du überall die Möglichkeit haben wirst, erfolgreich neue Wege in unsere Energiezukunft zu beschreiten.

Zukunftsgestalter gesucht!

Curriculum

Energie und Materialphysik wird sowohl als Bachelorstudiengang als auch als (konsekutiver) Masterstudiengang angeboten. Grundsätzlich beginnen beide Studiengänge zum jeweiligen Wintersemester, können in Ausnahmefällen jedoch auch zum Sommersemester begonnen werden.